BLOOMS

Wer Blumen mag wird „Blooms“ lieben!

Inspiriert vom Columbia Road Flower Market in London machte Regina Fasshauer vor knapp 10 Jahren ihre Vision wahr und beschert die Stadt seitdem mit der schönsten Blumenauswahl überhaupt.

mehr lesen

VINTAGE MARKT

Jeder kennt diesen bestimmten Geruch wenn man einen Second Hand Laden betritt. Und dieser ist in allen Städten und Ländern gleich. Als ich jedoch Christina Feldmer im Vintage Markt besucht habe, stieg mir zuallererst ein feinster Duft frischer Lilien in die Nase.

mehr lesen

SCHWARZMAHLER

2011 hat Heiko Blocher angefangen in seiner kleinen Küche selbst Kaffee zu rösten – inzwischen hat er sich mit seinen „Schwarzmahler“ Bohnen einen richtigen Namen gemacht. Zu recht. Denn als ich das erste Mal bei Heiko in seinem kleinen Café in Stuttgart Ost stand und einen Cappuccino trank war das meine persönliche Kaffee-Offenbarung. Genau so sollte er schmecken!

mehr lesen

K'UYUY

Bei Verena Dittmann und Maren Ottenbreit in der Soopkitchen herrscht eine unglaublich fröhliche Stimmung. Man vergisst fast, dass die beiden ja eigentlich arbeiten, während sie so ganz entspannt mit Laptop in der Hängematte liegen. Doch das tun sie – und zwar mit viel Elan und Herzblut für ihr Hängemattenprojekt K'UYUY!

mehr lesen

[ EYD ] CLOTHING

eyd ] - das ist nicht nur die Lautschrift für Hilfe sondern steht darüber hinaus für "empower your dressmaker". Genau das sind die Themen um die es Nathalie Schaller mit ihrem biologischen, fairen und humanitären Modelabel geht.

 

mehr lesen

POIS – natürlich Portugal.

Mit 18 Jahren brach Matthias Kästner per Anhalter das erste Mal nach Portugal auf und es war von Anfang an eine große Liebe zu Land und Leuten, sodass er immer wieder dort hin zurück reiste. 

Nach einem Winteraufenthalt im Jahr 2013 brachte Matthias seinen Freunden und Bekannten ein ganz besonderes Souvenir mit – und zwar 5 Kisten feinster, unbehandelter Orangen.

mehr lesen

MONSIEUR RENARDS GARTEN – DIE MANUFAKTUR

Im kleinen Kiosk "Monsieur Renards Garten" am Herdweg schaue ich immer wieder gerne auf einen Espresso oder Cortado vorbei. Man hat eben mittlerweile so seine Orte von denen man weiss dass man dort einen guten Kaffee bekommt. Das sympathische Ehepaar Alexander und Alejandro Bonilla-Cardona ist neben Kaffee allerdings vor allem auf die Herstellung feinster hausgemachter Konfitüren spezialisiert und hat sich mit ihrer neuen Manufaktur im Stuttgarter Süden nun einen weiteren Traum verwirklicht...

mehr lesen

MACARONS

Als kleines Mädchen stand Julie Kohlhoff in Frankreich vor einer großen Vitrine gefüllt mit wundervollen Macarons in den schönsten Farben. Ihre Mutter meinte, sie dürfe sich eines davon aussuchen. Doch die Auswahl stellte für Julie eine fast unmögliche Aufgabe dar. Die wunderschönen, perfekten Formen und Farben der Macarons waren so magisch, dass sie sich einfach nicht entscheiden konnte...

mehr lesen

KIOSKO

Ich bin ja großer Fan der Kiosk-Kultur in Köln und Berlin und denke jedes Mal, dass ich mir das auch hier in Stuttgart wünschen würde.

Mit dem KIOSKO haben Anna Ruza und Stoff Büttner nicht nur den ersten Schritt dazu gemacht sondern das Bild eines schönen alternativen Kiosks noch weitaus übertroffen.

mehr lesen

VILLA HUMBOLDT

Hier stelle ich euch eine ganz besondere Location vor, die es so nicht alle Tage zu sehen gibt. Die Villa Humboldt ist eine wunderschöne Villa aus dem Jahre 1900 im Stuttgarter Süden.

Als ich dort war habe ich mich mehrmals beinahe verlaufen. Die Villa ist mit ihren insgesamt 4000 m² Grundstücksfläche und 800 m² Wohnfläche auf 3 Etagen wirklich riesig.

mehr lesen

CASSIOPEIA UND DIE ANDERS & LIEBER GMBH

Selten hat der Name „Neckarperle" so gut gepasst wie zum Cassiopeia. Der Laden ist nämlich wunderschön direkt am Neckar gelegen. Seit August 2014 gibt es bereits das Cassiopeia, gegründet von Gabriele und Desirée Hippeli und Andreas Semle.

Als ich das erste Mal dort war, war ich überwältigt von der Location. Es ist innen wie außen riesig und trotzdem mit unglaublich viel Liebe zum Detail gestaltet. Man kann es wahrlich als ein Idyll bezeichnen, in dem Ort steckt ganz viel Zauber. Es wundert also nicht, dass neben dem normalen Betrieb auch gerne Hochzeiten dort gefeiert werden.

mehr lesen

  share on

follow me


Keine Neckarperlen verpassen: